NIGEL KENNEDY mit Lorenzo Petrocca bei VS-swingt 2006



Datum:
15.10.2013

Ort:
14.7.2006 Theater am Ring Villingen-Schwenningen

Beginn:
ca. 23:00 Uhr

Beschreibung:
 
Wir spielten als Nightsessionband nach dem Konzert von NIGEL KENNEDY in der Hoffnung, dass der Meister einsteigt, wie es vor 25 Jahren bei der legendären Nacht Real Bluesband & Junior Wells – Buddy Guy am selben Ort der Fall war.

Die Musiker:

Lorenzo Petrocca (git.)


Auf eine fast amerikanische Biographie kann der Süditaliener zurückblicken: Vom würtembergischen Boxchampion 1981 wurde der swingende Melodiker zu einem der größten Jazzgitarristen seines Landes und vielleicht Europas. Genauso kurios ist das Spektrum der Musiker, mit denen er die letzten Jahre tourte und Aufnahmen machte: Herb Ellis, Paul Kuhn, Anne-Sophie Mutter (!!!), Benny Bailey, Monty Alexander, Percy Heath, Howard Levy, Hazy Osterwald, Pete York, Al Martino, Charly Antolini, Mangelsdorf, Max Greger, Herbolzheimer, Bill Ramsey...sind nur einige davon!

A. Möricke- bass


über ihn liegen mir keine Infos vor, aber er spielt auf den Platten von Thilo Wagner und ist in allen möglichen bekannten Swingformationen zu finden

Armin Fischer – drums


gehört zu den besten Swing drummern Deutschlands und trägt seit vielen Jahren Enzos Trios

Hary de Ville – voc , git



© 2004 - 2017 Hary de Ville · All rights reserved · This page in english